Biokiste im April 2019

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Hallo ihr Lieben,

Wir hoffen ihr hattet einen schönen Winter und konntet so wie wir den Schnee auch ein bisschen genießen.

Die neue Saison, bringt einige erfreuliche Veränderungen mit sich. Wir haben nach langer Suche endlich eine neue Fläche gefunden, auf der wir uns so richtig wohl fühlen. In den nächsten Jahren soll dort langsam unser neues “Produktionszentrum“ entstehen und wir sind schon sehr gespannt, welche Herausforderungen der neue Standort mit sich bringt. Mit Jahresbeginn, haben wir auch unseren eigenen Betrieb gegründet: die Waldviertler Gemüsemanufaktur. Die enge Zusammenarbeit mit Niko und dem Betrieb Jahbauer wird weiterhin bestehen bleiben, auch die meisten Flächen werden nach wie vor gemeinsam genutzt. Niko und wir haben schon einige neue Ideen für die kommende Saison und ihr werdet wieder ein paar Raritäten in euren Kisterln vorfinden.

Wir werden voraussichtlich (außer wir haben furchtbares Pech mit dem Wetter) ab dem 16.04. 2019 wieder jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr auf dem Kutschkermarkt stehen. Ab demselben Datum kann man sich auch wieder sein Kisterl von der Food Coop Herz und Rüben abholen. Über den Verein FairNaWi könnt ihr euch unser Biokisterl direkt vor die Haustüre liefern lassen.

Seit Mitte Jänner wachsen schon wieder die Pflänzchen, die ersten sitzen schon im Gewächshaus, sowie auf den Feldern und der Rest tummelt sich noch auf unseren beheizten Vorzuchttischen. Der warme Februar hat uns einen guten Start ins Frühjahr ermöglicht und wir müssen schauen, dass uns die Pflanzen nicht davon wachsen.

Für Alle, die interessiert sind an Jungpflanzen, wir stehen heuer am Schwendermarkt im 15. Bezirk in Wien, am 5. 4.  14-20 Uhr und am 6.4.  10-16 Uhr. Ihr könnt auch gerne zu euren Kisterln Pflanzen dazu bestellen und wir bringen sie euch auf den Markt, oder in die Food Coop mit. Wenn ihr Interesse habt, schreib uns bitte eine Mail, dann schicken wir euch eine Liste mit allen Jungpflanzen die man so erstehen kann.

Wir freuen uns auf eine neue erntereiche Saison und darauf, euch wieder mit frischem Gemüse zu beliefern zu können. Wenn ihr auch heuer wieder eine Gemüsekiste haben wollt, könnt ihr uns ab jetzt jederzeit eine Mail schicken, damit wir euch in den Lieferkalender eintragen können.

Allerbeste und liebe Grüße,

Niko, Mario, Niklas und Iris

Rezepte

  • Gebratene Mairüben

    Die Mairüben ungeschält halbieren und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Bei mittlerer Hitze in Butter kurz anbraten, dann mit etwas Wasser aufgießen und bissfest dünsten, danach salzen. Währenddessen die Mairübenblätter in 2 cm breite Streifen schneiden und mit leicht … Weiter

  • Klaras Karottenkuchen

    Die Butter schmelzen lassen. Zimt, Honig, Vanillezucker und braunen Zucker dazu geben und umrühren. Dann alle weiteren Zutaten zugeben und mit der Gabel verrühren. Eine Springform buttern und mit Mehl stauben, den Teig einfüllen und bei 180° C 20 min. … Weiter

  • Mairübensalat

    Die Mairüben in feine Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einem Teller auflegen und mit Salz bestreuen. Nach ein paar Minuten kann etwas Olivenöl über die Mairüben gegeben werden. Tipp: Wir essen den Mairübensalat gerne zum Frühstück.

  • Spinatnocken

    Die fein gehackte Zwiebel in Butter anrösten, Blattspinat dazugeben und weich dünsten. In einer Schüssel den Spinat mit Ricotta und der Hälfte des Parmesans verrühren, mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Eier dazurühren und danach langsam das Mehl … Weiter

  • Gemüsebombe

    Karoffeln, Karotten, Pastinaken und Rote Rüben nach belieben klein schneiden. Die Rote Rüben sollten entweder vorgekocht oder roh in feine Scheiben geschnitten werden. Die Zwiebel in grobe Stücke schneiden und die einzelnen Zwiebelschichten trennen. Knoblauchzehen schälen. Danach alles auf ein … Weiter