Biokiste im Juli 2019

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Gemüsefreundinnen und Gemüsefreunde,

Da es heuer so lange kühl war, müssen sich die Pflanzen und wir erst daran gewöhnen, dass nun tatsächlich Sommer ist. Später als sonst, legen die Sommerkulturen gerade so richtig los. Die ersten Gurken, Tomaten, Zucchini und Paprika sind schon reif und es kann nicht mehr lange dauern bis sie sich haufenweise in euren Kisterln tummeln. Wir sind sehr froh, dass es auch jetzt hin und wieder regnet, dass macht die sonst extreme Hitze für Menschen, Tiere und Pflanzen erträglicher. Leider bringen solche Sommergewitter auch häufig Hagel mit sich. Unsere Pflanzen überstehen ihn meist ganz gut und tragen nur ein paar Schönheitsfehler davon. Wundert euch also nicht, wenn auf manchen Zucchinis Spuren zu sehen sind, oder wenn euer Mangold ein paar Löcher hat. Geschmacklich, sollte alles eins A sein. Auch unsere Frühkarotten werden langsam. Obwohl wir Karotten fast das ganze Jahr im Sortiment haben, freuen wir uns immer sehr, wenn wir sie nach der Frühjahrspause wieder frisch aus der Erde ziehen können.

Leider gibt es auch weniger erfreuliche Nachrichten. Die Gemeinde in Langau hat uns darüber informiert, dass wir auf unserer neuen Fläche keinen Folientunnel aufstellen dürfen, was es für uns beinahe unmöglich macht dort sinnvoll Gemüse zu produzieren. Nachdem wir lange nach einer Lösung gesucht haben und uns auch noch andere Flächen in Langau angesehen haben, müssen wir nun entscheiden, ob es für uns überhaupt noch Sinn macht nächsten Jahr weiterhin einen Gemüsebetrieb zu führen. Die Investitionen die wir auf uns nehmen müssten, um in Langau Fuß zu fassen, übersteigen unser Budget bei weitem und wir haben weiterhin keine Sicherheit, ob wir langfristig auf dieser Fläche bleiben dürfen. Es fällt uns wirklich schwer unser Projekt aufzugeben, vor allem, nachdem wir einiges an Herzblut hineingesteckt haben. Wir halten euch aber auch auf diesem Gebiet weiter auf dem Laufenden.

Für Juli, haben wir noch keine Markttermine, da der Boku- Bauernmarkt in Sommerpause ist. Aber sicherlich gibt es bald wieder einen Termin für den Schwendermarkt im 15. Bezirk. Wir geben euch bescheid sobald wir genaueres wissen.

Falls ihr ein Kisterl von uns bezieht, und in den Ferien mal auf Urlaub fahrt, gebt uns bitte ein paar Tage vorher Bescheid, damit wir auch rechtzeitig aus dem Lieferkalender rausnehmen können. Wir freuen uns aber auch, wenn ihr Nachbarn oder Freunde findet, die während eurer Urlaubszeit euer Kisterl abholen möchten. Wir finden es immer schade, da es im Sommer doch das beste Gemüse gibt und viele unserer Kunden auf Urlaub sind.

Wir wünschen euch einen wunderbaren Sommer und für alle die auf Urlaub fahren, auch eine schöne und erholsame Alltagsauszeit.

Mit besten und herzlichen Grüßen,

Niko, Niklas, Mario und Iris

Rezepte

  • Die Feuer-Melanzani

    Dieses ganz einfach Rezept habe ich auf meiner Reise durch Südamerika kennengelernt. Mit einem Messer werden kleine Löcher in die Schale der Melanzani gemacht (ca. 6-10). Danach werden einzelne geschälte Knoblauchzehen in die Löcher gesteckt. Jetzt einfach die ganze Melanzani … Weiter

  • Gebackene Zucchini

    Zwiebel im Öl anbraten. Reis, Pinienkerne, Petersilie, Minze, Gewürze und Hälfte des Zitronensafts hinzufügen. Fünf Minuten bei niedriger Temperatur braten, gelegentlich umrühren. Die Zucchini der Länge nach halbieren. Die Hälften aushöhlen, sodass „Boote“ entstehen und in einem flachen Topf nebeneinander … Weiter

  • Schnelle Zucchininudeln

    Wasser für die Spaghetti zustellen, die Spaghetti in Salzwasser „al dente“ kochen. Währenddessen Zwiebel klein schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Die groß geschnittenen Zucchini dazugeben, ein paar Minuten braten lassen und mit Balsamico und ev. etwas Weißwein ablöschen. Mit Chili, … Weiter

  • Tomatensauce für Pizza, Spaghetti und Co.

    Die Paradeiser würfelig schneiden. (Wer möchte, kann sie auch vorher blanchieren und die Haut abziehen.) In einer Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen, klein geschnittenen Zwiebel und gepressten Knoblauch kurz anbraten. Dann die Tomaten dazu geben und weich kochen. Zum Schluss die frischen … Weiter